• Header Startseite Alle
  • Header Startseite Jungs
  • Header Startseite

 

    Dauerkarten / Eintrittspreise Saison 2017/2018

    Eintrittspreise Saison 2017/2018

    MV-Liga/Pokal: Einzelspiel Frauen oder Männer: 5€, ermäßigt: 3€

    MV-Liga/Pokal: Doppelspiel Frauen und Männer: 9€, ermäßigt: 5€

    Oberliga Ostsee-Spree: WJA: 2€, ermäßigt 1€ 

    Freier Eintritt: Kinder bis einschließlich 11 Jahre

    Freier Eintritt bei Vorlage des Mitgliedsausweises: Jugendliche von 12 Jahre bis einschließlich 17 Jahre

    Ermäßigungen erhalten Schüler, Studenten, Azubis, Rentner, Vereinsmitglieder bei Vorlage eines entsprechenden Nachweises.


    Dauerkarten Saison 2017 / 2018

    Für den Erwerb einer Dauerkarte aller Heimspiele der Frauen und Männer besteht die Möglichkeit einen festen Sitzplatz im Block C der Webasto Arena zu sichern.

    Ebenso bieten wir auch die Möglichkeit eine Dauerkarte nur für die Heimspiele der Frauen oder der Männer zu erwerben. Die Buchung eines festen Sitzplatzes ist in diesem Fall jedoch nicht möglich.

    Weiterlesen

    Unterstützung gesucht

    Wir suchen ab September 2017 Unterstützung zur Absicherung unseres Kindersportangebots.

    Weiterlesen

    Neuer Fortuna-Trainer mit klarer Mission

    Nordkurier 30.06.2017 von Stefan Thoms, Foto: Stefan Thoms

    Der Abstieg der Neubrandenburger Handballer aus der Ostsee-Spree-Liga war für den Verein ein Schock. Zu jung, unerfahren, Verletzungspech – Erklärungen gab es einige. Der Schreck ist überwunden – der Wiederaufstieg das Ziel. Neuer Trainer ist Marcin Feliks. Stefan Thoms hat mit dem gebürtigen Polen und dreifachen Familienvater gesprochen.

    Wie kam es zu Ihrem Fortuna-Engagement? 
    Aus meiner Zeit als Aktiver und Trainer in Neuruppin kenne ich Neubrandenburg und Fortuna schon ziemlich lange. Gegen Jungs wie Felix Klepp, Stefan Stolt und Thilo Prodoehl habe ich sogar noch selbst gespielt. Auch zu den Vereinsverantwortlichen habe ich seit Längerem ein gutes Verhältnis. Als Ralf Böhme seinen Rückzug als Trainer angekündigt hat, wurde das Amt für mich ein Thema. Ich arbeite hauptberuflich in einem Sportcenter in Neuruppin und pendle dreimal pro Woche zum Training nach Neubrandenburg. Dazu sorgt Rüdiger Otto in seinem Sportpark für die Fitness der Mannschaft. Das funktioniert bisher sehr gut. 

    Weiterlesen

    Fortuna-Trainer arbeitet mit Frauen-Team am Comeback

    Nordkurier, 07.07.2017 von Stefan Thomas, Foto: Stefan Thoms

    Der Abstieg der Handballerinnen vom SV Fortuna 50 Neubrandenburg aus der Ostsee-Spree- in die MV-Liga sorgte für eine riesige Enttäuschung. Eine neue junge Mannschaft soll die Scharte auswetzen. Aufbruchstimmung statt Frustration – das spürte Stefan Thoms im Gespräch mit Fortuna-Trainer André Schumacher.

    Knapp zwei Monate ist es her, dass der Abstieg Gewissheit wurde. Wie haben Ihre Spielerinnen und Sie diesen Nackenschlag verarbeitet? 
    Direkt danach hatten wir eine Krisensitzung, bei der die Situation klar und deutlich analysiert wurde. Wir hatten den Klassenerhalt in der Ostsee-Spree-Liga selbst in der Hand und es vermasselt. Das war für alle enttäuschend. Die Stimmung war schlecht, eigentlich bis zum Beginn der Saisonvorbereitung. Dann gewannen wir ein Turnier in Grimmen, wo die Mannschaft sehr gut spielte. Wir haben gemerkt, dass es wieder aufwärts geht.

    Weiterlesen

    Handball-Fest mit Fortuna

    Nordkurier 09.06.2017

    Neubrandenburg. Mit einem Traditionsturnier und Familienfest lässt Fortuna Neubrandenburg morgen die Handballsaison als Verein ausklingen. Veranstaltungsort ist die heimische Webasto-Arena. Das bunte Treiben beginnt um 10 Uhr. Vier Stunden später fliegt noch einmal der Ball durch die Sporthalle. Dann treten Ehemalige und Aktive zum 6. Traditionsturnier an. 

    Weitere Beiträge ...

    Stützpunkt MV

    Talente