Für Fortunas Nachwuchs wird es jetzt ernst

Nordkurier, 12.04.2018 von Andre Schumacher
 
Die Saison-Entscheidungen nahen – die Neubrandenburger Jung-Handballer sind gefordert.
 
Neubrandenburg. Für den Handball-Nachwuchs vom SV Fortuna 50 Neubrandenburg bricht die Zeit der Saison-Entscheidungen an. So sind am Samstag die männliche Jugend E und D in der Landesmeisterschafts-Vorrunde gefordert. Die E-Jungs müssen sich in Rostock behaupten, für die D-Jugend wird es in Plau ernst. Fortunas D-Mädchen sind parallel in Grimmen gefordert. 
Zuletzt räumten die Neubrandenburger Mädchen und Jungen in der C-Jugend beim „Tag des Jugendhandballs“ in Güstrow Silber und Bronze ab. Die Jungs gewannen das kleine Finale gegen den Ribnitzer HV mit 24:16, die Mädel mussten sich im Finale Grün-Weiß Schwerin mit 14:30 geschlagen geben. Dennoch darf das Team stolz auf den Landes-Vizetitel sein. 
 
Weitere Fortuna-Partien: 
Samstag, Heimspiele: 10 Uhr: Fortuna Senioren - Wolgaster HV, 14 Uhr: Senioren-Stavenhagener SV; Auswärtsspiele: 12.30 Uhr: Rostocker HC-wJA (Vor-Qualifikation Bundesliga), 14 Uhr: mJF II-SG Loitz/Demmin II (Turnier in Loitz), 15 Uhr: mJF II-Stralsunder HV (in Loitz) 
Sonntag, Heimspiele: 10 Uhr: wJF I-SV Burg Stargard, 10.30 Uhr: wJF II-HC Vorp.-Greifswald, 11 Uhr: wJF I-Pasewalker HV, 11.30 Uhr: wJF II-SV Burg Stargard, 14 Uhr: 2. Frauen -Pasewalker HV, 16 Uhr: wJB II-SG Grimmen/Loitz 

Weitere Fortuna-Resultate:HV Altentreptow-Fortuna 2. Frauen 36:29, HV Altentreptow-wJB II 15:23, mJD-HSV Waren 39:4, wJD 1-SG Loitz/Demmin 16:22, Einheit Demmin-wJD 2 30:13, mJE-SG Loitz/Demmin 17:10, mJE-SG Vorpommern II 17:20, wJE 2-Stavenhagener SV II 11:4, wJE 2-SG Vorpommern II 22:3, wJE 2-SG Vorpommern 13:17, mJF 1-HC Vorpommern-Greifswald 12:1, mJF 1-HSV Grimmen 5:17, mJF 2-HSV Grimmen 5:13, mJF 2-SG Loitz/Demmin II 15:0, wJF 1-Stralsunder HV 4:17, wJF 1-HV Altentreptow 12:5, wJF 2-Stralsunder HV 5:16, wJF 2-Stavenhagener SV 6:11 

Stützpunkt MV

Talente