• Header Startseite Alle 1920
  • 201 11 21 Weihnachtsduelle
  • 2019 11 21 Banner Weihanchtsskat

 

    Junge Fortunen mit Kantersieg

    Nordkurier 10.02.2017, Foto: Roland Gutsch

    Neubrandenburg. 46 Mal schepperte es im Kasten der Gäste. Die D-Jugend-Handballer vom SV Fortuna 50 Neubrandenburg wurden im Bezirksliga-Nachholspiel gegen die SG Dargun/Demmin ihrer Favoritenrolle gerecht. Der Tabellenzweite, gecoacht von Karsten Neels, gewann mit – sage und schreibe – 46:9. Kantersieg! Die Jungen um Torjäger Luis Bergstein, Benny Saß, Marlon Krabbe und Keeper Konrad Gnilitza sorgten bereits in der ersten Halbzeit für klare Verhältnisse. 

    Weiterlesen

    Absage Heimspiel MJB

    Das Heimspiel der männlichen Jugend B am 04.02.2017 gegen die Füchse Berlin fällt aus.

    Aufgrund von Krankheiten, Verletzungen und Einsätzen in der Landesauswahl unserer Spieler bekommen wir keine spielfähige Mannschaft zusammen und mussten das Heimspiel leider absagen.

    Wir sehen uns zum nächsten Heimspiel in der Webasto Arena!

    Noch freie Plätze im Mannschaftsbus

    Für unsere Auswärtsfahrten mit der 1. Männermannschaft nach Bad Doberan am 18.02.2017 und Cottbus am 04.03.2017 sind noch Plätze im Mannschaftsbus frei.
    Komm mit und feuere unsere Männer an und unterstütze unsere Mannschaft im Kampf um den Klassenerhalt.

     

    Fortuna lädt zu viertem Super-Handballtag

    Nordkurier 02.02.2017 Text und Foto: Roland Gutsch

    Die enorme Zuschauer-Resonanz bei den vorangegangenen Großveranstaltungen im Jahnsportforum gibt den Machern vom SV Fortuna 50 Neubrandenburg Mut für eine weitere Auflage. Am 18. März wird ein spannender Dreier-Pack geboten.

    Neubrandenburg. Weil es drei Mal so schön war – folgt die Nummer vier. Am 18. März veranstaltet der SV Fortuna 50 Neubrandenburg wieder einen großen Handball-Tag im Jahnsportforum. Dass der Verein mit den Auflagen im Oktober 2015 sowie im März und November 2016 jeweils eine enorme Publikumsresonanz auslöste, gibt offenbar Mut, ein weiteres Spektakel dieser Sorte steigen zu lassen. Die Macher hoffen auf ein „Fan-Fest“. 
    „Das ist eine klasse Möglichkeit, den Handball in Neubrandenburg vielen Leuten zu präsentieren“, so Fortuna-Präsident Michael Schröder. „Die drei bisherigen Veranstaltungen haben jeweils um die 2000 Zuschauer angelockt. Gut für unser Image. Keine andere Sportart in der Stadt ist so nah an den Leuten dran. Das wollen wir fortsetzen.“ 

    Weiterlesen

    Weitere Beiträge ...