• Saisoneröffnungfortuna 11092020 Web

 

    Übungsleiter für den Kindersport gesucht

    Für die Kleinsten im Verein wird ein neuer Übungsleiter gesucht

    Aus gesundheitlichen Gründen kann der bisherige Übungsleiter seine Tätigkeit leider nicht fortsetzen.

    Seit Mitte März pausiert der Kindersport am Sonntag für Kids im Alter von 1 – 4 Jahren nun schon, erst coronabedingt und anschließend ferienbedingt.

    Damit auch die Jüngsten im Verein am 9. August wieder starten können sucht der SV Fortuna 50 Neubrandenburg nun Ersatz für den bisherigen Übungsleiter, Uwe Heyden. Der darf aus gesundheitlichen Gründen seine ehrenamtliche Tätigkeit beim Fortuna-Nachwuchs leider vorerst nicht fortsetzen.  

    Für die Kinder wäre es sehr schade, wenn sie nach dieser langen Pause nicht wieder startet können.

    Weiterlesen

    Zurück zum Heimatverein…

    Philip Hoefs kehrt in die Heimat zurück

    … geht es zur Saison 2020/2021 für Philip Hoefs .

    Nach zwei Jahren bei der SG Kühnau e.V. wechselt der gebürtige Neubrandenburger zur Saison 2020/2021 zurück zu seinem Heimatverein und hat einen Ein-Jahres-Vertrag unterschrieben.

    Studienbedingt schloss sich Hoefs zur Saison 2018/2019 der SG Kühnau an und stand dort in der Sachsen-Anhalt-Liga zwischen den Pfosten. Nun steht er kurz vor seinem Master-Abschluss und sucht seine berufliche Zukunft in der Heimat.

    Zusammen mit Thilo „Siggi“ Prodoehl bildet Philip Hoefs in der Saison 2020/2021 das Torhüter-Duo bei den Männern des SV Fortuna 50.

    Weiterlesen

    Handball-Event im Jahnsportforum soll im Frühjahr 2021 stattfinden

    Auch das jährliche Handball-Event des SV Fortuna 50 muss coronabedingt verlegt werden

    Schweren Herzens müssen die Fortuna-Handballer ihr seit 2015 mindestens einmal jährlich durchgeführtes Großevent im Jahnsportforum, das für den Herbst 2020 geplant war, verschieben.

    Die 8. Auflage von „Handball Pur!“ im Neubrandenburger Jahnsportforum kann in diesem Jahr leider nicht wie geplant im November stattfinden. Darauf verständigte sich das Vereinspräsidium in der letzten Sitzung.

    „Unter normalen Umständen würden uns schon jetzt die Spielpläne für die Oberliga der Männer und Frauen vorliegen. In diesem Jahr ist das coronabedingt jedoch nicht der Fall.“, erläutert Geschäftsführerin Cindy Mann. Bisher ist nicht bekannt, wann die Spielpläne für die Oberliga Ostsee-Spree fertiggestellt werden können. Daher fehlt es an Planungssicherheit für das Event. Hintergrund ist, dass in Berlin nach aktueller Verordnung Spiele bis 24. Oktober 2020 untersagt sind. Damit kann die Oberliga Ostsee-Spree, die die Landesverbände Berlin, Brandenburg und Mecklenburg-Vorpommern beinhalten, keine Saisonplanung vornehmen. Ob und wann sich in Berlin Lockerungen hinsichtlich des Spielbetriebs ergeben, kann derzeit niemand sagen. 

    Weiterlesen

    Spielerinnen  für die 2. Frauenmannschaft des  SV Fortuna '50 Neubrandenburg gesucht

    Wir suchen Dich ... für unsere 2. Frauenmannschaft

    Wir, die 2. Frauenmannschaft des SV Fortuna '50 Neubrandenburg, suchen interessierte Spielerinnen für unser Team in der Bezirksliga Ost (vor allem für die Positionen im Rückraum). Wir sind ein lustiges, aber erfolgreiches Team mit einem gemixten Altersbereich zwischen 18 und 38 Jahren, welches die vergangenen zwei Spielzeiten mit dem Bezirksmeistertitel abschließen konnte. Wir trainieren 2x pro Woche am frühen Abend in Neubrandenburg.

    Du bist oder warst als Handballerin aktiv und hast Lust dich neben der Schule, deiner Ausbildung, deines Studiums oder deines Jobs sportlich zu betätigen und möchtest Teil eines, auf Bezirksligaebene, sportlich erfolgreichen und lustigen Teams werden, dann bist du bei uns herzlich willkommen. Schaue auch gern zur Probe bei unserem Training vorbei. Wir freuen uns auf deine Unterstützung im Trainings- und Wettkampfbetrieb.

    Kontakt: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

    ETL unterstützt die Talenteförderung

    Am gestrigen Montag, den 13. Juli 2020 haben sich Geschäftsführerin Cindy Mann und Vereinspräsident Michael Schröder auf den Weg zu ETL Freund & Partner Steuerberatung Neubrandenburg gemacht. Das Neubrandenburger Unternehmen unterstützt in diesem Jahr zusammen mit der Stiftung Kinderträume (Stiftung der ETL-Gruppe) das Talenteförderprojekt "Perspektivkader" des SV Fortuna 50 Neubrandenburg. In diesem Projekt  steht die sportliche, schulische, berufliche und die persönliche Entwicklung der Sportlerinnen und Sportler im Mittelpunkt.
     
    Der Verein verpflichtet sich, die Ausbildung als vordergründig zu betrachten und alle erforderlichen Maßnahmen zur Talententwicklung zu unterstützen, um eine bestmögliche Entwicklung der Talente abzusichern. Damit setzt der SV Fortuna ´50 Neubrandenburg auf die sportliche Zukunft aus eigenem Nachwuchs.

    Weiterlesen

    Weitere Beiträge ...